Unsere Leistungen: Das was wir können und was wir ablehnen

 

In unserer Praxis werden ausschließlich seriöse und anerkannte naturmedizinische Therapien angewendet. Nach einer ausgiebigen und detaillierten Fallaufnahme (Anamnese) und Untersuchung, die sich von einer schulmedizinischen Vorgehensweise kaum unterscheidet, wird die Therapie besprochen, oder bei komplexeren Therapien ein Behandlungsplan erstellt. Dieses erfolgt immer in enger Abstimmung mit dem Tierhalter, da ohne sein Zutun und Mithilfe ein Behandlungserfolg oftmals in Frage gestellt werden kann.

 

Als besondere Therapieformen werden bei uns angeboten:

 

Akupunktur, Neuraltherapie, Lasertherapie, Elektrostimulation, 

Magnetfeldtherapie, TENS-Schmerztherapie, 

Homöopathie, Homöosiniatrie, Biochemie, Phytotherapie

Wasser- und Milieuanalytik in Teich und Aquarium,

Behandlung mit Kolloidalem Silber -> Immunstimulans und natürliches Antibiotikum,

Mykotherapie -> Heilen mit Pilzen eine traditionelle TCM-Therapieform

 

Hinzu kommen spezielle Untersuchungen:

 

Wachstumsscheck bei Jungtieren, Geriatrieuntersuchungen, Trächtigkeitsuntersuchungen, Geburtshilfe


Unsere Beratungsleistungen umfassen folgende Themenkomplexe:

 

Haltung, Ernährung, Zucht/Aufzucht, Umgang mit alten Tieren

Gesundheitsvorsorge, Umgang mit chronisch kranken Tieren, Verhaltensstörungen etc.

 

Insbesondere die Kombinationsmöglichkeiten von verschiedenen naturmedizinischen Therapieformen können den Behandlungsprozess verstärken und die Therapiedauer verringern. Dabei gilt jedoch zu beachten, dass naturmedizinische Behandlungen zunächst immer etwas länger Zeit in Anspruch nehmen, als die schnelle Spritze beim so manchem Arzt. Dieses liegt in der anderen Sichtweise einer sinnvollen Behandlung, da bei einer naturmedizinischen Behandlung der gesamte Organismus als Ganzes gesehen und behandelt wird, im Gegensatz zu vielen schulmedizinischen Vorgehensweisen, die lediglich die Ausprägung (Symptom) einer Erkrankung bekämpfen.  Allerdings gibt es auch bestimmte Indikationen, wo genau eine schulmedizinische Vorgehensweise unumgänglich ist (z. B. intensive, chirurgische Behandlungen), der erfahrene Naturmediziner wird dann auf seinen schulmedizinischen Kollegen verweisen.

 

Bei uns werden Sie hingegen keine exotisch-okkulten Untersuchungs- und Behandlungs-zeremonien  erleben. Weder Irisdiagnose, Mondbesprechungen noch Auspendelungen – oder was sonst noch die Zauberkiste a`la Harry Potter bietet, stehen auf unserem Repertoire. Auch führen wir keine Ferndiagnosen/-untersuchungen mit oder ohne eingesandten Haaren des Patienten durch, derartiges lehnen wir als unseriös und dem Berufsstand der Tierheilpraktiker schädigend ab.

 

Als Heim- und Haustierpraxis kommen zu uns sämtliche Arten der Käfigtiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, aber auch Vögel, angefangen bei den zierlichen Kanarienvögeln bis zu den großen und prächtigen Papageien.

Auch schnurrenden Stubentiger, ob nun normale Feld- und Wiesenmieze, oder edle Rassekatzen werden oft vorgestellt.

Den größten Anteil der uns vorgestellten Tiere machen sicherlich die vielen Hunde unterschiedlicher Rassen bzw. Rassemischlinge aus.

Durch besondere Spezialisierung können wir auch Hilfestellung bei der Haltung von Fischen anbieten. Hierbei ist es egal ob es sich um einen Teich-, Süßwasser- oder Meerwasserfisch handelt. Das hier i. d. R. eine Vorort-Behandlung notwendig ist erklärt sich von selbst (auch wenn wir schon einmal Besuch von einem Stör in einer Kinderbadewanne hatten).

 

Großtiere und auch Zootiere gehören nicht zu unseren Patienten, hierfür bedarf es einer anderen Spezialisierung, eine Vermittlung übernehmen wir natürlich gerne. Dieses gilt auch für Reptilien, die oftmals sehr spezielle, eigenständige Erkrankungen aufweisen, wofür eine besondere Fachausbildung notwendig ist. Hier können wir Ihnen aber Empfehlungen von entsprechenden Spezialisten geben.

 

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir auf Barliquidation bestehen müssen, unser Kleinbetrieb lässt keine Zahlungsziele zu.

 

Abschließender, verpflichtender Hinweis:

Naturmedizinische Behandlungsmethoden bzw. alternative Behandlungsansätze gelten als wissenschaftlich nicht nachgewiesen und werden schulmedizinisch nicht anerkannt (unabhängig ihrer oftmals beobachtbaren Wirkungsweise).


 

Ihre Tierheilpraxis Materia Medica

 

Kontakt:   

Tierheilpraxis Materia Medica

Thomas Freund

Tierheilpraktiker

 

Werner Hellweg 80

44803 Bochum

Telefon:
Fax:
Mobil:

0234 - 978 359 48
0234 - 978 359 49
0172 - 20 74 273

E-Mail:

tierheilpraxis@materia-medica-bo.de

 

Spechzeiten:

Mo-Di-Mi-Fr

10-13 Uhr
16-20 Uhr

Do 

10-13 Uhr

Sa

10-13 Uhr

Und nach Vereinbarung.

 

Um Wartezeiten zu vermeiden bitten wir um eine telefonische Terminabsprache.

 

Hausbesuche nach Vereinbarung.